Spruchstückchen von Wortwitzfetischist Max Mayerhofer:

> Die Zunge ist die einzige Waffe, die durch ständigen Gebrauch immer spitzer wird.

> Image ist das was man bräuchte, damit die anderen denken, dass man so ist wie man gerne wäre.

> Wann immer du ein Ziel verfolgst, schieße zuerst und was immer du triffst, nenne es einfach Ziel.

> Manche Menschen haben von der Quelle des Wissens getrunken, andere haben nicht einmal gegurgelt.

> Unfähigkeit ist kein Schutz vor Karriere. Unter den Dummen gibt es so viele Erfolgreiche und unter den Gescheiten so viele Gescheiterte.

> Eine Karriereleiter bastelt man sich am besten mit den Brettern, welche die anderen vor dem Kopf haben.

> Wenn jemand singt, sing mit ihm! Wenn jemand lacht, lach mit ihm! Wenn jemand arbeitet ... lass ihn!

> Ein neuer Besen kehrt gut, aber die alten wissen wo der Dreck versteckt liegt.

 

                                                    Wenn etwas da ist und du siehst es, dann ist es real.
                                                    Wenn etwas da ist und du siehst es nicht, dann ist es transparent.
                                                    Wenn etwas nicht da ist und du siehst es, dann ist es virtuell.
                                                    Wenn etwas nicht da ist und du siehst es nicht, dann ist es weg.